go-qi
Sofort loslegen

Sofort loslegen

2 Rezepte mit denen du sofort die stärkste und wundervollste Version von dir selbst leben kannst

Ich habe mit meiner Tante gesprochen.

Sie fragte mich, warum sie die ganze Zeit so viel Schmerz, Angst und Stress durchmacht.

Ich stellte ihr zwei einfache Fragen.

„Wann bist du das letzte Mal gesessen und darüber sinniert, dass du gerade hier bist?“ (Wo sonst solltest du auch sein…)

Und..

„Wann bist du das letzte Mal gesessen und hast dich auf deine Atmung konzentriert?“

Mehr zu ihrer Antwort später …

PRODUKTIVITÄT!

Das ist es, was die Welt versucht, dir zu verkaufen. Darum geht es. Beschäftigt sein. Produktiv sein. Das ist die wichtigste Sache in deinem Leben.

Dein Leben auf die Reihe kriegen.

Finde deine Berufung, ohne sie kannst du nicht leben, du musst deine Berufung leben, haben sie gesagt…

Du musst eine gute Ausbildung bekommen, sonst kommst du nirgendwo hin, haben sie gesagt…

Du musst deinen Uni-Abschluss schaffen, haben sie gesagt…

Stelle sicher, dass du deinen Lebensunterhalt selbst verdienen, dass du für dich selbst sorgen kannst, haben sie gesagt…

Die Gesellschaft sagt dir, auf was du achten musst, und dass sind hunderttausend Dinge, außer auf das WESENTLICHSTE in deinem Leben:

Auf diesen Atemzug!

Nicht dass es ein „Ding“ oder ein „Objekt“ ist, sondern um des Englischen willen die Sprache, die von Natur aus objektiviert.

Zurück zur Antwort auf diese Frage.

„Ich kann mich nicht erinnern, jemals hier nur gesessen zu haben und das Gefühl zu haben, dass dieser Moment perfekt ist oder sich überhaupt auf den Atem konzentriert.“

Das war seine Antwort …

Warum hat er nicht gesessen und darüber nachgedacht, nur hier zu sein?

Es ist so, als würde man nicht auf das Atmen achten …

… wir leben oft im Traum des Denkens.

Deshalb können wir nicht auf das Jetzt achten, weil wir uns nicht bewusst sind, dass es Lücken zwischen den einzelnen Gedanken gibt …

Wenn Sie auf Ihre Atmung achten, werden Sie zwei Dinge sehen.

1. Dass es eine Lücke zwischen den Gedanken gibt.

2. Wenn Sie diese Tatsache atmen und bemerken, werden Sie auch sehen, dass Sie gerade hier sind, ohne darüber nachzudenken oder sie zu analysieren.

Wir leben also ständig im Traumgedanken …

…. was die Gesellschaft von uns verlangt, akzeptiert zu werden …

Stress entsteht, wenn Ihre äußere Situation oder Ihr Umstand wichtiger wird als Präsenz …

Angst tritt auf, wenn Ihre äußeren Umstände wichtiger werden, als sich Ihrer Atmung bewusst zu sein …

Eine bessere Frage ist.

„Wie atmest du noch? Ohne auf genau das zu achten, was uns in diesem Moment dieses Atems physisches LEBEN gibt?“

Wenn Sie weiter und tiefer gehen möchten, warum die Anforderungen der Gesellschaft an uns fieberhaft, verrückt und völlig verrückt sind, dann klicken Sie hier.