go-qi
The go-qi Flow

The go-qi Flow

Unabhängig von den Umständen im Flow Zustand sein

Das Leben lieben

Dich authentisch zum Ausdruck bringen (was wahre Selbstliebe ist)

Präsenz
go-qi ist präsent sein mit dem, was ist.

Präsent sein mit dem, was ist, ist zutiefst heilsam.

Präsent sein mit dem, was ist, ist Liebe.

Hier darf alles sein
Im Raum der Präsenz darf alles sein. Hier wird alles gesehen und angenommen.

Widerstand gegen das, was ist, fällt weg.

Liebe
Miteinander präsent sein ist Liebe. Dem anderen Raum geben zu sein, wer er wirklich ist, ist Liebe.

Ganz da zu sein, dem anderen die ungeteilte, hundertprozentige Aufmerksam zu schenken, ihn wahrzunehmen, zu sehen – WIRKLICH zu sehen – und anzunehmen genau so, wie er ist, ist wahre Liebe, bedingungslose, erlösende, wahre Liebe.

go-qi ist innere Ruhe
In der Ruhe liegt die Kraft.

go-qi ist Stille.

Stille ist das, was wir in Wahrheit sind.

Meditation
Meditieren heisst schätzen lernen, was ist. Meditieren heisst, sich in die Süße des Seins zu verlieben, sich von diesem unglaublichen Wunder, von diesem einmaligen Leben in all seiner Fülle bezaubern und berühren zu lassen.

Erfahrungen
Wir sind hier, um Erfahrungen zu machen, um erfahren zu werden, um die Erfahrung zu feiern. Der Sinn des Lebens ist persönlich zu wachsen, unser Bewusstsein zu erweitern, unsere Liebesfähigkeit ins Unermessliche wachsen zu lassen.

Einsichten
You are not the doer

You are here to go with the flow.

Du bist hier, um dich vom Leben tragen zu lassen. Ich bin hier, um dich dabei zu unterstützen. Dabei werden wir weniger lernen, als wir ver-lernen werden, mit anderen Worten, Plunder loslassen. Plunder, das sind Ideen und Glaubenssätze, die uns aufoktroyiert wurden (nicht in böser Absicht, so läuft es hier, das ist der Spin) und die uns ins Verderben eines konditionierten Lebens, in das Drama dysfunktionalen Verhaltens führen. Wir brauchen keine Schubladen, engen Kästchen, vorgefassten Meinungen.

Wir sind hier, um unseren eigenen, einzigartigen Weg zu gehen. Wir sind hier, um den Mut zu haben, für uns selbst einzustehen und einen neuen Weg zu erschaffen, einen, den es noch nicht gibt – unseren.

„Have the courage to stand alone.“ UG Krishnamurti
Ich bin hier, um dir zu helfen, allen Widerstand aufzugeben, deine eigene Autorität zu finden und ihr zu folgen. Denn es ist Zeit, den Kampf zu beenden, den Kampf gegen dich selbst, gegen das Leben, gegen DEIN Leben.

Just for one moment, want nothing

Just be

Enjoy

Celebrate the flow of life with no identification

No fictional story, just eternal beingness

Machen wir ein kleines Experiment.

Verbinde dich für einen Moment mit der Zwanghaftigkeit deiner Gedanken.

Und jetzt verbinde dich für einen Moment mit der Weite und Leichtigkeit der Essenz dessen, was du in Wahrheit bist.

Spürst du den Unterschied?

Dein Wille geschehe, Leben
Erlebe, wie das, was du willst und das, was das Leben von dir will, eins wird.

Lieben, was ist
Lieben, was ist – to experience what isn’t, love what is – wenn du etwas liebst, wenn du mit etwas präsent bist (was dasselbe ist), wird es gesehen und darf sich auflösen. Das ist Gnade, das sich jede Erscheinung immer wieder auflösen darf. Das ist Liebe, das wir alles immer wieder verlieren und uns immer wieder in die Glückseligkeit reinen Seins zurückziehen dürfen. Spürst du es?

Frage nicht länger, was will ich vom Leben, frage, was will das Leben von mir. Lass deinen und den Willen des Lebens zusammenfallen. Dann kannst du den inneren Impulsen direkt, ohne Umwege folgen ->

Sehr viel Energie wird frei, die hast du ab jetzt zur Verfügung, weil du nicht mehr mit deinem erfundenen Ich im Weg herumstehst

Du erfährst das Leben direkt.

Du bist am Urgrund des Seins angekommen.

Du bist uniquely YOU – in all deiner unvollkommenen Vollkommenheit, in deinem Glanz, in deiner Glorie.

Ich freue mich auf dich.

Martina

go-qi
Dem folgen, was deine Lebensenergie vermehrt
Das lassen, was deine Lebensenergie verringert