go-qi
Inspirationen

Inspirationen

Dein Weg in die Freiheit

go-qi Session „Erlösende Liebe“

„In bedingungsloser Liebe gehalten werden“

Alles darf sein.

„Erlösende Liebe fließt in mich, hüllt mich ein. Ich darf so sein wie ich bin. Ich bin wertvoll. Ich habe nur Gutes verdient. Ich darf aus diesem Muster aussteigen. Egal, was ich mache, ich werde geliebt, darauf kann ich mich hundertprozentig verlassen.“

go-qi ist ein Feld erlösender Liebe. Du hast sie in deiner Kindheit nicht gekriegt, du warst mit Liebe konfrontiert, die an Bedingungen geknüpft war. Du durftest nicht sein, wie du wirklich warst, und daraus ergibt sich Trauma. Trauma ist eine offene Wunde, eine Wunde, die du seit der Kindheit hast und die nie geheilt ist. Wann immer etwas an diese offene Wunde stößt, tut sie furchtbar weh. Trauma ist nicht das, was du erlebt hast, es ist das, wie du auf das reagiert hast, was du erlebt hast. Das kann für jeden Menschen ganz anders sein.

Die Heilung?

Wahrgenommen werden. Gesehen werden. „Ich sehe dich.“ Bedingungslos angenommen werden, bedingungslos gehalten werden, bedingungslos geliebt werden.

go-qi Session „Meditation“

Meditation befreit dich nicht, weil sie dich in etwas Besseres oder Anderes verwandelt und auch nicht, weil sie dich irgendwohin bringt. Vielmehr erlaubt sie dir, dein Kontrollverhalten zu lockern, deine begrenzenden Überzeugungen loszulassen und deinen defensiven Panzer aufzubrechen. Sie hilft dir, deine gewohnte körperliche Anspannung aufzulösen und letztlich deine Identifizierung mit diesem kleinen, sich stets bedroht fühlenden „ich“ aufzugeben.

Während du dich von deinen alten, meist unbewussten Gewohnheiten immer mehr verabschiedest, entdeckest du in dir einen Ort, der jenseits jeder kleinen Selbstidentität liegt. Dieser Ort, der dir stets Zuflucht gewährt, ist jener Ort in dir, an den du dich immer zurückziehen kannst. Bist du an diesem Ort, wird dir bewusst, dass es dir an nichts fehlt. Alles, was du brauchst, ist schon da – in dir. Du brauchst diese Quelle nur anzuzapfen und das ist jederzeit möglich.

Das ist das Geschenk der Meditationspraxis. Du beginnst dem zu vertrauen, was du im tiefsten Inneren bist.

Um dir einen kurzen Einblick zu geben, was dich erwartet, kannst du dir dieses Video anschauen:

go-qi Session „Mantra“

more to come…

go-qi Session „Mein Body Mind System“

Hier schauen wir uns deine individuelle Body Mind Struktur an. Gibst du Versprechen, die du nicht halten kannst? Willst du etwas beweisen? Dir selbst? Anderen? Schaffst es dann nicht und dein Selbstwert geht in den Keller? Bist du ein People Pleaser? Die super Emotionale, die Lustige, obwohl dir das gar nicht entspricht? Kannst du Dinge, die dir ganz offensichtlich schaden, nicht loslassen? Arbeitest du härter als die anderen und weisst nicht, wann es genug ist? Spielst du die Sexbombe, den Muskelprotz, obwohl du das nicht bist? Bist du krampfhaft auf der Suche nach deiner Identität? Aufmerksamkeitssüchtig? Willst du immer recht haben? Denkst du über Fragen nach, die nicht deine sind?

Auf welche Weise ketten dich diese Verhaltensweisen an das Unheilsame in deinem Leben? Wie kannst du Verhaltensweisen, die dir schaden durch Verhaltensweisen ersetzen, die dir dienen?

go-qi Coaching „Raus aus einer unheilsamen Situation“

Der Buddha sagte, “Entwickle das Heilsame und meide das Unheilsame.“ Weiche dem aus, was dir nicht gut tut. 

Schaden dir deine Lebensumstände, dann musst du sie ändern.

Woran erkennst du, dass du deine Lebensumstände ändern musst? Wenn sie dir dauerhaft mehr Energie entziehen als sie dir zuführen, musst du sie ändern, sonst geht es sich irgendwann nicht mehr aus. Du verlierst immer mehr Energie, wirst unzufrieden, gereizt, depressiv etc., bis du schließlich körperlich krank wirst, vielleicht sogar stirbst.

Es kann schwierig sein, alleine aus einem Teufelskreis auszubrechen. Worin auch immer du feststeckst, in einem Job, den du hasst, in einer Beziehung, die dich fertig macht, in einem Leben, das dir nicht entspricht, in deinem Kopf, der dir ständig erzählt, du wärst nicht gut genug – im go-qi Coaching „Das Unheilsame loslassen“ bekommst du Unterstützung, dich zu befreien.

go-qi Session „Tiefes Schauen“

An der Auseinandersetzung mit dem inneren Muster, das dich in eine unheilsame Situation gebracht hat, wirst du nicht vorbei kommen – selbst wenn du aus der Situation ausgestiegen brauchst.

Das braucht Achtsamkeit, es wagen, hinzuschauen. Behutsam tiefer gehen. Fragen stellen. Keine Antworten erwarten, sondern schauen, was hochkommt, was sich zeigt. Achtsamkeit, mit anderen Worten, ein Bewusstsein dafür entwickeln, wo der Schuh drückt, um das Muster zu erkennen. Gewahrsein reicht. Das Muster will gesehen werden, es will bewusst gesehen werden, damit es heilen kann.

go-qi Session „Vom Wagnis, zu fühlen“

Ein Gefühl wirklich fühlen? Ganz „einfach“ fühlen? Das ist ein Wagnis. Wir haben es nicht gelernt. Daran sind wir nicht gewöhnt. Entweder verdrängen wir ein Gefühl, oder wir baden drin, bis es uns restlos fertig macht. Aber ein Gefühl, wenn es hochkommt, einfach fühlen, und fertig… nein.

Dabei klingt es einfach. Und ist so schwer. Keine Angst mehr zu haben. Keine Todesangst mehr zu haben, sondern einfach fühlen, was hochkommt, auch wenn man das Gefühl hat, es tötet einen.

Der Bummer. Der Burner. Die Königsdisziplin.

Gefühle fühlen. Nicht einfach. Aber total befreiend.

Menschen sind verrückt danach, auf Menschen zu treffen, mit Menschen zusammen zu sein, die wirklich frei sind.

go-qi Soul Session „Präsenz“

Wenn du dir nur eine einzige go-qi Session gönnst, empfehlen wir diese.

Um dir einen kurzen Einblick zu geben, was dich erwartet, kannst du dir dieses Video anschauen: