go-qi
Nur ein Weg

Nur ein Weg

Wenn du verstanden hast, dass es nur einen einzigen Weg gibt, zum Frieden auf dieser Welt beizutragen, indem du den Frieden in dir selbst herstellst, beginnst du, dich Schicht für Schicht von deiner Konditionierung zu befreien.

Du beginnst, dich von krank machenden Beziehungen, von krank machenden Verhaltensweisen und von krank machenden Überzeugungen zu lösen. Das verändert deine Schwingung. Du sendest eine ganz andere Frequenz hinaus in die Welt. So wirst du immer mehr vom Problem zur Lösung, von der Belastung zum Segen für diese Welt.

Was du unter all den Schichten von Konditionierung entdeckst, ist das Wunder – die Essenz dessen, was du wirklich bist.

Was go-qi nicht ist

go-qi ist kein Quick-Fix, keine Übernacht-Erleuchtung und kein Instant-Erwachen. go-qi ist Arbeit. Ich kann dich inspirieren, motivieren und ein Stück auf deinem Weg begleiten. Aber gehen musst du ihn selbst. Und vor allem musst du wirklich die Bereitschaft mitbringen, die Entscheidung treffen. Viele Menschen sagen, sie möchten mit dem Rauchen aufhören, entscheiden sich aber nie wirklich dafür. Dann geschieht natürlich gar nichts. Aber sie können weiter davon reden, dass sie mit dem Rauchen aufhören möchten…

Was bringst du mit?

Deine bewusste Entscheidung, den Weg der Heilung zu gehen. Deinen Mut, etwas zu sein, was du dir heute noch nicht vorstellen kannst. Dein Vertrauen darauf, dass das, was das Leben dir bringt, richtig ist für dich und deine Transformation.

Möchtest du

in dein wahres Selbst eintauchen und spüren, wie es jede deiner Handlungen mit bedingungsloser Liebe durchströmt?
Deine Menschlichkeit mit jeder Faser deines Seins umarmen und dich annehmen genau so, wie du bist?
Akzeptieren, wer du bist und endlich so leben, wie du es wirklich willst?

Es ist kein Zufall, dass du hier bist.

go-qi kam in dein Leben, weil du es brauchst. Seit du auf der Seite bist, wirkt go-qi schon in deinem Leben. Es kann die spannendste, wahrhaftigste Reise deines Lebens werden. Du kennst den Ausgang nicht, weißt nicht, wo du ankommen wirst. Kannst du dem Leben vertrauen, dass es dir das Richtige schickt, wenn du deine zwanghaften Gedanken loslässt und dich der Weite und Leichtigkeit der Essenz dessen hingibst, was du in Wahrheit bist?