go-qi
Pflaumenbaum

Pflaumenbaum

Wie Frau gut für sich selbst sorgen kann und was für einen Unterschied das in ihrem Leben macht

Ich lebte im Wald, und dort hatte ich einen Pflaumenbaum. In sieben Jahren trug er nur ein einziges Mal, aber das waren die süßesten und saftigsten Pflaumen, die ich je gegessen habe.

Ich wollte sein wie dieser Pflaumenbaum, total YIN. Einfach nur ich sein mit allem, was ich zu geben habe, aber es niemandem aufzudrängen. Es keinem Mann aufzudrängen. Wenn er mir seine Liebe schenkt, darf er sich an meinen Früchten bedienen, ganz so, wie er das möchte. Es ist alles sein. Es ist bedingungslose Liebe, denn ich möchte nichts dafür von ihm – nichts als seine bedingungslose Liebe.

Wie kann ich werden wie dieser Pflaumenbaum? In dem ich mir selbst alles schenke, was ich glaube, von der Welt da draussen zu brauchen. Indem ich in mich gehe, und dort alles finde, was ich glaube, von der Welt da draussen bekommen zu müssen. Indem ich souverän werde und gut für mich selbst sorgen kann und ihn damit nie mehr nerve mit irgendwelchen Wünschen, Gedanken, was auch immer.

Was übrig bleibt, ist nichts anderes als bedingungslose Liebe, die ich ihm schenke, die er, wann immer er sie möchte, wann immer er sie braucht, bei mir bekommt. So wie der Pflaumenbaum mit den süßen goldenen Früchten. Ich durfte sie mir einfach nehmen, er wollte nie etwas im Gegenzug – außer meine bedingungslose Liebe.

That moment when you realize you have to be your own support system so your emotional well-being isn’t dependent on anyone else…

I am my own sanctuary. What that means to me is that I am home. I’ve made sure that I’m my safe space, that I treat myself gently, that I’m devoted to treating my existence as sacred. Nothing or no one can come between me & my peace or sabotage the relationship I have with myself.

Good people exist. Faithful lovers exist. People who give love selflessly without expecting anything in return exist. True love exists. People who will love you for who you are without having to hide your most authentic self exist.

Ich bin der Pflaumenbaum. Ich habe alles, was ich brauche. Ich bin wie eine Quelle nie versiegender bedingungsloser Liebe für meinen Geliebten, für diese Welt.