go-qi
Rituale

Rituale

Ritual

Wenn eine Beziehung vorbei ist „Verbindung durchtrennen“

Hier erfährst du, wie du dich energetisch von Menschen löst, die nicht mehr Teil deines Lebens sind. Weil eure Geschichte zu ihrem Ende kam. Weil die Lektion gelernt wurde. Weil der gemeinsame Weg beendet ist. Weil euer Karma aufgelöst wurde. Weil es keinen Grund mehr gibt, jetzt oder in einem anderen Leben einander noch einmal zu begegnen.

Good to know

Zwischen zwei Menschen, die sich aufeinander beziehen, sei es spirituell, gedanklich, emotional oder körperlich – es reicht auch die dauerhafte physische Anwesenheit einer anderen Person – bilden sich energetische Verbindungsschnüre. Je länger diese „Beziehung“ besteht, um so mehr werden aus diesen Schnüren dicke Seile oder gar Taue.

Diese Verbindungsschnüre sind sehr kraftvoll und sie halten dich in Situationen, denen du längst entwachsen bist. Manchmal werden sie mit der Beziehung an sich verwechselt. Trifft man die Entscheidung, sich aus der Beziehung herauszunehmen, dauert es, bis sich die Verbindungsseile wieder auflösen. Um diese Zeit zu verkürzen ist es hilfreich, ein Ritual zu machen, das diese Verbindungsschnüre durchtrennt. Man kann das einmal oder mehrmals machen.

Das Ritual

Du stellst dir vor, du bist in einem Theater. Die Person, von der du dich energetisch befreien (trennen) möchtest, steht auf der hell erleuchteten Bühne (weil sie energetisch noch bedeutsam für dich ist), du sitzt im dunklen Zuschauerraum. Nach und nach kannst du alle energetischen Verbindungs-Schnüre, Seile und Taue wahrnehmen.

Du stellst die vor, wie diese mit einem großen Messer, das von der Decke herunterkommt, durchtrennt werden, und zwar fein säuberlich eine Verbindung nach der anderen, die feinen Schnüre, die dickeren Schnüre, die Seile und die Taue, du siehst, wie sie alle durchtrennt werden – sensible Menschen können das auch körperlich wahrnehmen – und sprichst dabei folgende Worte:

Adieu ___________

Unsere Beziehung gibt es nicht mehr.

Ich verabschiede mich von dir für immer.

Unsere Wege trennen sich hier und heute und wir werden einander nie wieder begegnen, weder in diesem noch in einem anderen Leben.

Ich durchtrenne hier und jetzt alle Verbindungsfäden, Schnüre, Seile und Taue, die von dir kommen oder zu dir führen.

Ich lasse hier und jetzt all meine (oft auf Gewohnheit, Suchtverhalten oder vergangener Prägung beruhende) Zuneigung zu dir ebenso los wie all meine Wünsche, dich in meinem Leben zu haben. 

Ich löse mich hier und jetzt von allen Verstrickungen mit dir.

Ich trenne mich hiermit von allen Erwartungen und Wünschen, du mögest dich ändern, mögest anders sein als du bist, mögest so sein, wie ich dich haben möchte, mögest so sein, wie ich denke, dass du sein solltest, damit wir eine funktionierende Beziehung haben können. 

Ich löse mich hier vollständig und allumfassend von jeglichem Gefühl, dich zu vermissen.

Ich gehe hier und jetzt durch einen emotionalen Entgiftungsprozess.

Ich reinige mich von all meiner toxischen Sehnsucht, dich jemals wieder als __________ (z.B. Partner, Freund, Elternteil – wenn missbräuchlich etc.) in meinem Leben haben zu wollen.

Dich umgibt ein dunkler Schatten und du hast dich entschieden, diesen nicht zu heilen.

Beispiele für Schatten:

Ein Mensch, der nicht lieben kann. Ein Mensch, der aufgehört hat, dich zu lieben (wenn es aufhört, war es keine Liebe). Ein Mensch, der in Angst lebt. Ein Mensch voller negativer Gefühle, die er nicht bereit ist, aufzulösen, sondern die er lieber an anderen auslässt. Ein Mensch, für den emotionaler Missbrauch und emotionale Manipulation adequate Tools in einer Beziehung sind. Ein Mensch, welcher „sein Ding“ immer auf Kosten anderer durchsetzt. Ein Mensch, der andere nicht sein lassen kann, wie sie sind. Ein Mensch, der dich in das Programm seiner Erwartungen einspannt und dann die ICH BIN SO ENTTÄUSCHT VON DIR NUMMER abzieht. Ein Mensch, der denkt, du wärst nur hier, um seine Bedürfnisse zu erfüllen usw.)

Ich kann und werde dich nicht aus deiner Dunkelheit retten.

Hiermit unterbreche ich alle energetischen Bahnen, die dich mit meinem Licht, mit meiner Liebe versorgt haben und es immer noch tun, nur damit du tagtäglich funktionieren kannst.

Ich gebe dir jetzt und für immer all deine Dunkelheit zurück, die ich absichtlich oder unabsichtlich festgehalten habe.

Ich nehme dauerhaft und unwiderruflich all meine Macht zu mir zurück, die ich dir absichtlich oder unabsichtlich gegeben habe.

Als mein völlig souveränes Selbst annulliere, negiere und lösche ich hiermit alle Verträge, die ich wissentlich oder unwissentlich mit dir, von dir oder für dich abgeschlossen habe. 

FÜR SEXUELLE VERBINDUNGEN:

Ich entziehe dir all meine sexuelle Energie.

Ich nehme all meine sexuelle Energie zu mir zurück.

Ich lösche, zerstöre und durchtrenne alle sexuellen Verbindungsfäden, die du möglicherweise noch an mir befestigt hast bzw. aufrecht hältst.

Ich deprogrammiere jegliche sexuelle Verbindung zwischen uns als hätte sie nie existiert.

Ich kläre und reinige meine sexuelle Energie, meinen Körper, meine Geschlechtsorgane, meinen Schoß (Männer und Frauen!) und alle körperlichen und energetischen Aspekte meiner Sexualität, die irgendeine Spur oder Verbindung zu dir haben.

FÜR ALLE:

Es ist dir dauerhaft untersagt, ein geistiger, emotionaler oder seelischer Parasit auf meiner Seele und in meinem Leben zu sein.

Du bist jetzt zu 100 % auf dich allein gestellt.

Du kannst mich nicht mehr energetisch anzapfen, bei mir gibt es nichts mehr zu holen.

Du kannst mir mein Licht und meine Energie nicht mehr absaugen.

Es ist mein souveräner Wille und mein Recht, alle Spuren von dir aus meiner Existenz zu löschen. Jetzt und für immer.

Und so sei es.