go-qi
Das Fundament

Das Fundament

Das Fundament

  1. Urteile nicht, beobachte.
  2. Erkläre dich nicht, handle.
  3. Entscheide dich für das, was dich weiter macht, was dich wachsen lässt.
  4. Persönliches und spirituelles Wachstum – dafür sind wir hier.
  5. Nutze jede Begebenheit im Außen für dein Wachstum, nur dafür ist sie gut. Nutze jede Begebenheit in deinem Inneren für dein Wachstum, nur dafür ist sie gut.
  6. So oft du kannst, ruhe in der Weite und Leichtigkeit dessen, was du in Wahrheit bist.
  7. Du bist reines Gewahrsein, der Raum, in dem alles geschieht.
  8. Ergib dich diesem Raum, in ihm ruht ein Schatz unendlicher Möglichkeiten.
  9. Wenn wir von diesem Raum sprechen, sprechen wir von einer Intelligenz, die Gedanken nicht braucht, sie aber benutzen kann.
  10. Lauf nicht weg. Fühle, was hochkommt. Lass dich hineinfallen in das Gefühl. Lass dich durch alle Schichten fallen. Und sieh, wo du landest. (In der Liebe)
  11. Erlaube allem, ins Licht des Bewusstseins (des Gesehenwerdens) zu treten, hier wird es erlöst. Jetzt.
  12. Leben ist immer nur jetzt.

 

Dein Weg zurück zu dir selbst

  1. Es ist nicht wichtig, ob jemand anderer deine Worte oder deine Weisheit versteht.
  2. Es ist wichtig, dass du deinem inneren Werden folgst und deine eigene Wahrheit verstehst und sie lebst.
  3. Nur dadurch wirst du Frieden finden.
  4. Wenn du den Frieden in dir gefunden hast, wird dieses Licht durch dich strahlen und anderen ein Beispiel geben.
  5. Die Menschen, die bereit sind, das zu sehen, werden sich von deinem Licht anstecken lassen.
  6. Das ist dein Weg, der Weg der Heilung des Schmerzes dieser Welt. 
  7. Er beginnt mit dir.
  8. Der Weg der Heilung ist ein Weg der Selbsterkenntnis.
  9. Wir können diesen Raum auch Licht nennen. Oder erlösende Liebe. Oder Atem. Oder Selbst. Oder Gott. Oder Seele. Oder Bewusstsein. In Wahrheit ist es ein Bewusstseinszustand. Es geht immer nur um unseren inneren Zustand, nie um das, was passiert.
  10. Das, was passiert, sind die Trigger, die uns unser Selbst wiedererkennen lassen wollen, die uns in unseren höchsten Bewusstseinszustand führen wollen – in die bedingungslose, erlösende Liebe.