go-qi
Innere Verbundenheit

Innere Verbundenheit

go-qi kam in dein Leben, weil du es brauchst.

go-qi bedeutet, im Zustand innerer Verbundenheit mit dem zu leben, was so viel größer und weiter ist als unser kleines, sich stets bedroht fühlendes „ich“ – mit unserer wahren Natur.

Bist du verbunden mit der Weite und Leichtigkeit der Essenz dessen, was du in Wahrheit bist, wird dich dein Leben in eine neue Richtung führen.

“Im Zustand innerer Verbundenheit bist du wesentlich aufmerksamer, wacher, als wenn du mit deinem Verstand identifiziert bist. Du bist völlig gegenwärtig. Und auch die Schwingung des Energiefeldes, welches den physischen Körper am Leben erhält, wird erhöht.” – Eckhart Tolle

go-qi 氣

im Zustand innerer Verbundenheit leben

Was bringt es, sich mit der heilenden Kraft von go-qi zu verbinden? Mit dieser Kraft, die alles, was sie berührt, in einen harmonischen Zustand zurückführt?

Im Zustand innerer Verbundenheit wirst du

* wissen, wer oder was du in Wahrheit bist
* völlig gegenwärtig sein
* in Liebe, Weite und Leichtigkeit statt in Angst, Enge und Schwere leben
* vom Leben geführt werden
* die für dich richtigen Entscheidungen treffen
* in einer hohen Schwingung sein
* viel mehr Energie haben als früher
* dir mehr Gesundheit, Erfolg und bessere Beziehungen erschaffen
* authentisch, frei und erfüllt leben

Die Folge ist auch, dass persönlicher und universeller Wille immer mehr in Einklang kommen. Die Lebensenergie beginnt wieder zu fließen und das Leben kommt wieder in den Fluss, weil immer weniger Widerstand vorhanden ist. Das ist ein großer Vorteil, denn unser Widerstand, unser Kampf gegen das Leben kostet uns immens viel Energie.

Hast du eine Vorstellung, wie viel Energie du zur Verfügung hast, wenn du aufhörst, dich selbst und dein Leben zu bekämpfen?

Alles im Universum ist Schwingung, auch du. Entscheide bitte bewusst, in welcher Schwingung du leben willst, welche Schwingungen du in dich aufnehmen und welche Schwingungen du aussenden willst.

{ Weiterlesen: Selbstverpflichtung }

Es gibt nicht eine Welt und 9 Milliarden Menschen, es gibt ein Bewusstsein und 9 Milliarden Welten.

Die Welt, in der du lebst, entspricht deiner Schwingung, mit anderen Worten, deinem Bewusstsein.

Du kannst dir die Welt vorstellen wie ein Hochhaus, in dem jedes Stockwerk eine andere Schwingung hat, und du lebst in dem Stockwerk, das dir schwingungsmäßig entspricht, aber auch den Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst. Wähle weise, welche Menschen du ganz nahe an dich heran lässt – sie bestimmen deine Zukunft mit, wenn auch auf viel subtilere Weise, als du das bist jetzt angenommen hast.

Die Welt reagiert nicht auf das, was du willst, sondern auf die Schwingung, die du ausstrahlst. Was könnte es Wichtigeres geben, als in unserer höchsten Schwingung zu sein?

Durch die Verbindung mit dem Resonanzfeld von go-qi verändern sich die Bewusstseinsschichten in dir. Niedriger schwingende Schichten werden angehoben. Deine Frequenz wird stetig erhöht.

Das bringt deine Körperzellen in Übereinstimmung mit dem universellen Plan. Dein persönlicher Wille kommt in Einklang mit dem universellen Willen. Innere Konflikte und Verstrickungen beginnen sich aufzulösen. Du kannst aufhören, ständig gegen dich selbst und dein Leben anzukämpfen. Innere Impulse können direkt und ohne Umwege im Leben ausgedrückt werden. Die Wahrnehmung wird immer klarer. Dein Blick auf dich selbst und auf das Leben verändert sich.

Das Schwingungsfeld von go-qi verbindet dich mit der heilenden Kraft der höchsten Bewusstseinsschichten. Alles, was diese Kraft berührt, führt sie in einen harmonischen Zustand zurück. Dadurch können sich sogar Konflikte auflösen, die sich bereits körperlich manifestiert haben.

Was auch immer dein nächster Schritt ist, du wirst ihn mit mehr Leichtigkeit und Anmut gehen. Du wirst spüren, es ist nicht nötig zu wissen, wohin er dich führt. Du darfst diesem „Nicht-Wissen“ vertrauen. Du selbst bestimmst dein Leben von der Ebene deines Schwingung aus.

Es ist wirklich nicht mehr erforderlich, als den nächsten Schritt zu gehen. Atme. Vertraue. Atme. Alles entfaltet sich auch ohne dein Wissen und Zutun.

„Wie ein strahlendes Licht wanderte die Energie von go-qi durch meinen Körper, heilsam, belebend und überaus befreiend.“

go-qi läuft auf sanfte, einfache und natürliche Weise ab.

Voraussetzung ist deine innere Bereitschaft, die Verantwortung zu übernehmen und dich dem Leben nicht mehr in den Weg zu stellen. Das ist die wahre Transformation. Lerne, sie bewusst zuzulassen. Immer wieder. Es erfordert Übung. Jedes Mal, wenn du dich nicht mehr in den Weg stellst, wenn du das Leben wirklich zulässt, geschieht es. Getrennte, verbannte Aspekte werden wieder eins mit dir.

Dadurch fühlst du dich klarer, lebendiger und kraftvoller. Du wirst immer mutiger auf dem Weg zu deiner Wahrheit. Deine Bereitschaft, der inneren Führung zu folgen, wächst stetig. Verbunden mit den höchsten Bewusstseinsschichten fällt es dir leichter, Entscheidungen zu treffen, die für dich selbst stimmig sind und dem Wohl aller dienen.

Wie man go-qi anwenden kann

Sobald du mit go-qi verbunden bist, kannst du es für dich selbst und für andere Menschen anwenden. Nach der Einweihung kann im Grunde jeder Mensch damit sich selbst ebenso wie andere bei der Heilung auf allen Ebenen unterstützen. go-qi entfaltet eigenständig seine wirkende Kraft, kann aber auch in andere Prozesse mit eingebunden werden.

Mit go-qi verbunden zu werden erfordert nicht unbedingt deine persönliche Anwesenheit. Persönlich kann go-qi über die Hände oder die Augen vermittelt werden. Ebenso ist es möglich, go-qi über reines Bewusstsein zu vermitteln.

go-qi ist keine Fremdenergie. Es ist die Verstärkung jener Lebensenergie (Qi), die bereits hier ist und die persönliches Wachstum bis hin zum geistigen Erwachen fördert.

“go-qi öffnete mir die Augen für die Schönheit meines eigenen tiefsten Wesens.”

In den Zustand innerer Verbundenheit zu gehen ist ein Akt der Liebe. Es ist gelebte, angewandte Liebe. Hier, im Zustand innerer Verbundenheit, bist du ein Segen für die Welt. Du bist aufmerksam, wach, völlig gegenwärtig. Auch die Schwingung unseres Energiefeldes – dem wir nicht zuletzt unser physisches Leben zu verdanken haben – wird erhöht. Das ist es, was wir bei unseren go-qi Gruppentreffen (in der go-qi Jahresgruppe) gemeinsam machen. In den Zustand innerer Verbundenheit gehen (lernen und üben, was uns hilft) im Zustand innerer Verbundenheit verweilen (lernen und üben, was uns hilft), unsere Schwingung erhöhen.

Hier, im Zustand innerer Verbundenheit, kann wahre Transformation geschehen. Denn das ist es, was du brauchst. Du brauchst nicht mehr Information, du brauchst echte Transformation.

Von jemandem etwas zu verlangen, für das er weder die Kapazität noch den Willen hat, es zu tun, ist kein Akt der Liebe.